Impressum

Firma: ORG Office GmbH
Gründung: Juli 1997
Anschrift Weimarische Straße 11
99099 Erfurt
Geschäftsführung: Astrid Kühn & Axel Kühn
Telefon: +49 (0)361 420 369 0
Fax: +49 (0)361 420 369 1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.orgoffice.de
Registergericht: Amtsgericht Jena HRB 109709
Ust.-Ident: DE188760320

Bildverwendungsnachweis

Fotografen/Fotorechte: ORG Office GmbH
Volker Hielscher
Andreas Hultsch
Frank Sommariva
Carlo Bansini
STIFT - Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen
Jens Meyer
Michael Voigt
Wolfram Schubert
Matthias Frank Schmidt
Candy Welz
Riccardo Kaufmann
Sabrina Voss
Karina Hessland
Steffen Becker

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

Grundlegende Informationen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

ORG Office GmbH
Weimarische Str. 11
99099 Erfurt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)361 420 369 0
Fax: +49 (0)361 420 369 1

Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist in unserem Unternehmen nicht erforderlich. Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter den angegebenen Kontaktdaten.
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns, die ORG Office GmbH, informieren. Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein.

b) Bei Kontaktaufnahme über unsere E-Mail-Adresse

Bei Fragen jeglicher Art können Sie über unsere E-Mail-Adresse Kontakt mit uns aufnehmen.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses.
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Weitergabe von Daten an Dritte 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Weiterhin setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Bei einem erneuten Besuch unserer Seite wird durch Cookies automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen und stets einen Hinweis erscheinen zulassen, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies zu Einschränkungen auf unserer Website führen kann.

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-Cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  •  Art. 15 DSGVO „Auskunftsrecht“: Sie haben das Recht auf eine Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und können von uns entsprechende Informationen über Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO verlangen. Sie sind berechtigt, von uns eine kostenlose Kopie der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie führen. Wir behalten uns das Recht vor, für jede weitere Kopie, die Sie anfordern, eine angemessene Gebühr zu verlangen.
  • Art. 16 DSGVO „Recht auf Berichtigung“: Sie können von uns die Berichtung oder die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten auf dem aktuellsten Stand zu halten.
  • Art. 17 DSGVO „Recht auf Löschung“: Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn der Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr besteht, es sei denn, die Verarbeitung ist
    • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung,
    • zur Erfüllung gesetzlicher Datenaufbewahrungsverpflichtungen oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
  • Art. 18 DSGVO „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“: Sie können von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,
    • solange wir bei Bestreiten der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten diese überprüfen,
    • wenn Sie bei unrechtmäßiger Verarbeitung die Einschränkung anstelle der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,
    • wenn wir die personenbezogen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • solange wir den Vorrang unserer berechtigten Gründe vor den Ihrigen bei Widerspruch der Verarbeitung prüfen.
  • Art. 20 DSGVO „Recht auf Datenübertragbarkeit“: Auf Aufforderung erhalten Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und gängigen Format für die Weiterleitung an einen anderen Verantwortlichen,
    • wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag basiert oder
    • sie mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • Art. 77 DSGVO „Beschwerderecht“: Im Falle eines mutmaßlichen Verstoßes gegen geltende Datenschutzgesetze können Sie eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (z. Bsp. Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Erfurt) einreichen.

Widerspruchsrecht

Sie können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen, wenn Sie

  • eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben oder
  • der Verarbeitung aufgrund einer bestimmten Situation widersprechen und die Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen basiert.

Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Datenschutz bei Bewerbungen

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Bewerbungsunterlagen werden grundsätzlich spätestens nach drei Monaten gelöscht. Kommt es zu einem Beschäftigtenverhältnis, werden die erforderlichen Daten mit einem Formular abgefragt und entsprechend verarbeitet.

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.